Heyne-Challenge 2017

heyne-challenge-2017

Ich möchte in diesem Jahr unbedingt meinen Stapel bzw. mein Regal der ungelesenen Bücher ein wenig minimieren und habe nun festgestellt, dass sich darin erstaunlich viele Bücher des Heyne-Verlags befinden. Das liegt schon allein an Stephen King. Seine Bücher habe ich vor mehr als 20 Jahren förmlich verschlungen und dann für viele Jahre vollkommen aus den Augen verloren. Erst im vergangenen Jahr, habe ich diesen grandiosen Autor wieder für mich entdeckt, und da er überaus produktiv ist, habe ich nun einiges nachzuholen. Da es sich dabei überwiegend um sehr seitenstarke Wälzer handelt, wird dieses Vorhaben vermutlich nicht ganz einfach, aber man sollte eine solche Challenge auch nicht zu verbissen, sondern einfach als einen kleinen Ansporn sehen, der Spaß machen soll.

Die Heyne-Challenge wird von Brina von Kleinbrinas Bücherblog, Lena von Lenas Welt der Bücher und von Rica von Ricas fantastische Bücherwelt veranstaltet.

Regeln:

  • Start der Challenge ist am 1. Januar 2017. Diese läuft bis zum Jahresende, der Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Ziel ist es, mindestens 20 Bücher aus dem Verlagsprogramm von Heyne, Heyne Hardcore oder Heyne fliegt zu lesen.
  • Sollte man sich für die Challenge anmelden, ist eine Challenge-Seite Pflicht, damit man den Überblick behält.
  • Auch die monatlichen Aufgaben, werden in die Challenge-Seite eingetragen.
  • Gleichzeitig gibt es einmal im Quartal ein großes Gewinnspiel.
  • Alle Teilnehmer, die die Challenge zum 31.12.2017 erfolgreich beendet haben, nehmen automatisch an einem Gewinnspiel teil.

Hier die Liste meiner gelesenen und rezensierten Bücher:

  1. Jenny Milewski – Angstmädchen (336 Seiten)
  2. Sabine Thiesler – Nachts in meinem Haus (512 Seiten)
  3. Marina Heib – Drei Meter unter Null (256 Seiten)
  4. Carla Berling – Mordkapelle (400 Seiten)

Monatsaufgaben:

  • Januar

1. Lies ein Buch mit einem winterlichen Cover
2. Lies ein Jugendbuch
3. Lies ein Buch, das noch vor dem Jahr 2010 erschienen ist
4. Lies ein Buch, das in Nordamerika spielt

  • Februar

1. Ein Buch mit mehr als 450 Seiten: Sabine Thiesler – Nachts in meinem Haus
2. Ein Buch mit einem Pärchen auf dem Cover
3. Ein Buch, das älter als 2 Jahre ist
4. Ein Buch, bei dem ein Fest/ein Feiertag eine Rolle spielt

  • März

1. Lies ein Buch von Heyne Hardcore
2. Lies ein Buch, das in diesem Jahr erschienen ist: Marina Heib – Drei Meter unter Null
3. Lies ein Buch, das noch vor dem Jahr 2010 erschienen ist
4. Lies ein Buch mit Blumen oder Bäumen auf dem Cover

  • April

1. Lies ein Buch, bei dem ein großes Fest ansteht (Ostern, Frühlingsfest, etc.)
2. Lies ein Buch aus dem „New Adult“-Genre
3. Lies ein Buch aus dem Jahr 2015 (dt. Veröffentlichungsdatum)
4. Lies ein Buch, das aus dem Französischen übersetzt wurde

  • Mai

1. Lies ein Buch, das eine Trilogie oder Reihe abschließt
2. Lies ein Buch, bei dem viel getanzt wird (Tanz in den Mai, etc.)
3. Lies ein Buch, in dem Fabelwesen eine wichtige Rolle spielen
4. Lies ein Buch von Heyne fliegt

  • Juni

1. Lies eine Neuerscheinung aus der ersten Jahreshälfte
2. Lies ein Sommerbuch (Sommer, Sonne, Strand & Meer)
3. Lies eine Literaturverfilmung
4. Lies ein Buch, das zwischen den Jahren 2010 und 2012 veröffentlicht wurde

  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Merken

Merken

Merken